Herzlich Willkommen beim SSV Freudenberg!

Start des neuen Förderprogramms

Im Essener Folkwang-Museum fiel jetzt der Startschuss zum Sportstätten-Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022". Rund 300 Millionen Euro will die Landesregierung über die kommenden drei Jahre verteilt für die Renovierung, Modernisierung und Sanierung vereinseigener Sportstätten zur Verfügung stellen. Andrea Milz, NRW-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, stellte das Programm den Vertretern der Kreis-, Stadt- und Gemeindesportbünden ausführlich vor. 300.000 Euro steht den den Freudenberger Sportvereinen für die Renovierung, Sanierung und Modernisierung vereinseigener (!) Sportstätten zur Verfügung. Kreissportbund und Stadtsportverband klären zur Zeit den Verfahrensablauf; im Herbst soll es zudem eine Info-Veranstaltung des Landessportbundes zum Thema geben. Ab 1. Oktober ist dann das Förderportal des LSB geöffnet.

Ausführliche Infos auf der Seite des KSB Siegen-Wittgenstein e.V.