Infos zur Sportstättenfinanzierung

Einladung SportstättenfinanzierungDie Ansprüche an bedarfsgerechte Sport- und Bewegungsräume haben sich geändert. Gleichzeitig besteht ein erheblicher Sanierungsstau bei den vorhandenen Sportstätten, der auch aufgrund der häufig angespannten Finanzsituation der Kommunen in absehbarer Zeit nicht aufgelöst werden kann. Sportvereine sind häufig gezwungen, erhebliche finanzielle Mittel in die eigenen Sportstätten zu investieren oder sich an der Sanierung von ihnen genutzter kommunaler Sportstätten finanziell zu beteiligen.

Detlef Berthold vom Sportministerium und Achim Haase von Landessportbund geben an zwei Terminen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten von der Sportpauschale über das Sportstättenfinanzierungsprogramm der NRW.Bank bis zu speziellen Förderungen von Energieeinsparungsmaßnahmen. Es gibt Raum für Nachfragen und den Erfahrungsaustausch untereinander. Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsorganisationen, der SSV/GSV sowie interessierter Vereine. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung die Anmeldeformulare für die jeweilige Veranstaltung.

Karl-Dieter Uebach jetzt ein "Achtziger"

161129aDas Geburtstagskind ist nicht nur in seinem Heimatort eine Institution für seine Mitmenschen, als ehemaliger Ortsvorsteher und ehemaliger stellvertretender Bürgermeister hatte Karl-Dieter Uebach auch an seinem 80. Geburtstag noch viele für ihn unerledigte Dinge zu bewältigen. Einen großen Bahnhof zu seinem Ehrentag wollte der Niederndorfer vermeiden, aber zu einem 80. Geburtstag kommen halt doch etliche Gäste und wollen willkommen geheißen werden. Da wurde die Familie zur Gratulanten-Minderheit, Tochter Heike und die Söhne Karl-Jürgen und Dirk sowie die Enkelkinder wurden in die Vorbereitungen zum Fest integriert werden. Die heimische Wohnstube ist zum Feiern zu klein, so wurden die Gäste ins Niederndorfer Sängerheim eingeladen. Am Sonntagmorgen kamen die ersten Geburtstagsgäste schon vor der Mittagsstunde. Unter die ersten Gratulanten reihten sich Bürgermeisterin Nicole Reschke und ihr Amtsvorgänger Eckhard Günther in die Reihe ein, um dem Dieter ihre Glückwünsche zu überbringen.

Weiterlesen

Rekord beim Kürbis-Cup

161102badminton1Der Flecker Kürbis-Cup, welcher gleichzeitig auch die offenen Stadtmeisterschaften der Stadt Freudenberg im Badminton ist, erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit. Am Sonntag, 30. Oktober, hat der TSV Oberfischbach für den Stadtsportverband Freudenberg wieder das traditionelle Turnier ausgerichtet. Um viele Zuschauer in die Halle zu locken und gute Stimmung bei den vielen Badmintonspielen zu haben, hatte sich der TSV in diesem Jahr entschieden das Turnier komplett an einem Tag stattfinden zu lassen. Dies war vor allem für auswärtige Spieler sehr attraktiv, und es gingen so viele Meldungen wie noch nie in der 13-jährigen Turniersgeschichte ein. 26 Herrendoppel, 20 Mixed, 25 Herreneinzel und fünf Damendoppel ließen die Bällchen fliegen und rangen um die Stadtmeisterschaft.

Weiterlesen

Unterstützung für Flüchtlingshilfe

160829fluechtlingeAuch in 2016 stellt das Land Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen 250.000 Euro für die Unterstützung von  Sportvereinen zur Verfügung, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Die Beantragung kann ausschließlich über folgenden Link erfolgen: http://193.158.3.74/evasys_01/online.php?p=SoFoeFlue16 . Förderfähig sind nur Anträge mit Ausgaben von insgesamt mindestens 500,00 Euro für Maßnahmen im Zeitraum vom 01.01.2016 – 31.12.2016. Der Zuschuss beträgt 500 Euro. Die förderfähigen Anträge werden in der Reihenfolge des Eingangs bewilligt. Mit der Förderzusage erhalten die Vereine auch die Informationen zum Verwendungsnachweis und zur Evaluation. Anfragen zum Verfahren werden ausschließlich per Mail beantwortet und sind über folgende E-Mail-Adresse möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

"Kürbis-Cup" beim TSV Oberfischbach

Der TSV Oberfischbach lädt euch herzlich zu den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Badminton ein. Um noch mehr Zuschauer und noch mehr Stimmung in der Halle zu haben, werden wir in diesem Jahr erstmalig alle Disziplinen an einem Tag durchführen. Das Herren-Doppel und das Mixed beginnt um 9.30Uhr, Herren-Einzel, Damen-Einzel und Damen-Doppel dann ab 12.30Uhr. Die Spieler im HD und M dürfen zusätzlich in den um 12.30 Uhr beginnenden Disziplinen starten! HD und M ist jedoch nicht möglich. Wir hoffen euch so ein abwechslungsreiches Turnier und einen guten Ablauf bieten zu können. Alle weiteren Informationen findet Ihr auf unserer Homepage: www.tsv-oberfischbach.de/sportangebot/badminton/kuerbis-cup

Stadtderby im Fußball-Kreispokal

In der ersten Runde des Krombacher-Kreispokals kommt es auch in diesem Jahr wieder zum Stadtderby des TuS Alchen gegen Fortuna Freudenberg. Der A-Kreisligist empfängt die Mannschaft von Trainer Maik Wolf am Mittwoch, 31. August, auf dem Kunstrasenplatz am Bruchsgarten. Fast auf den Tag genau ein Jahr zuvor kam es schon einmal zum Freudenberger Ortsderby in der ersten Kreispokalrunde - die damals von Christian Wehn betreute Mannschaft besiegte den klassenhöheren Favoriten damals mit 4:2.

  • 1
  • 2